FIFA Pro Club: FC Flip-Gaming startet gut in die neue Runde.

FIFA Pro Club: Wie versprochen, halten wir euch über den “FC Flip-Gaming” auf dem Laufenden. Der Start in die neue “FIFA Saison” lief sehr gut und man merkte sofort, das man sich letztes Jahr gut eingespielt hatte. Die Laufwege stimmten sofort wieder und nicht nur das, die allgemeine Effektivität nach vorne hatte sich deutlich gesteigert und lies teilweise der gegnerischen Defensive keine Chance.

Auch in der der eigenen Defensive ist man mit “Eisadler9” stark besetzt. Er verhinderte einige sichere Tore für den Gegner und ist aus der Mannschaft nicht mehr wegzudenken. Das er in seinem Spiel mehr als abgeklärt ist, zeigt alleine die Statistik, das Eisadler in 23 Spielen, nicht eine Rote Karte gesehen hat.

Eisadler, einer der immer Vollgas gibt.

In der Offensive sorgen dagegen Schumi91 und Flip für viel Wirbel. Die Harmonie stimmt zwischen den beiden und dies erkennt man sofort, wenn die Beiden auf dem Feld zusammen sieht.

Mit seiner Übersicht im Spielaufbau und den präzisen Anspielen in die Spitze zu Flip, ist Schumi91 im Mittelfeld die absolute Schaltzentrale und für den taktischen und feineren Teil des Spiels zuständig. Das belegt auch seine Passgenauigkeit von 77%.

Flip hingegen, ist eher für das “Grobe” im Angriff zuständig. Er wirkt in der bisherigen Saison abgeklärter und effektiver als letzte Runde. Aus 33 Spielen, erzielte der Stürmer unglaubliche 36 Tore.

Das soll es erstmal als kleines Update das “FC Flip-Gaming” gewesen sein. Beim nächsten mal, werden wir euch noch mehr Statistiken um die Ohren hauen und vielleicht auch bewegte Bilder Zeigen.

Wer solange nicht warten möchte, kann sich auf der folgenden Seite schon eine Vielzahl von Statistiken anschauen.

https://proclubshead.com/21/club/pc-38434/

+3
BEITRAG TEILEN
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit